Staatsschauspiel Dresden Druckkesselausbau

2013-07-23 15:33

von Thomas Wagner (Kommentare: 0)


2013-07-15 Staatsschauspiel Dresden Druckkesselausbau from Architekturbüro Wagner

Für die hydraulisch angetriebenen Bühnenhubpodien befinden sich in der Druckstation insgesamt 5 Druckflüssigkeitsspeicher aus dem Jahr 1913. Einer der 100jährigen Druckspeicher- die Nr. 2- musste wegen einer Leckage außer Betrieb genommen werden und wird bis zum Proben-/ Spielzeitbeginn 2013 in den historischen Abmaßen von 6 m Höhe und 1,30 m Durchmesser erneuert. Vorausschauend haben unsere Vorfahren die Druckstation außerhalb des Gebäudes angeordnet, so daß der Ein- und Ausbau durch eine kleine Montageöffnung von 2 x 3 m auf der Fläche des Postplatzes erfolgen kann.

>> Zurück

int(4) 1720
int(0) 0
true
Browser Name:unknown
Browser Version:unknown
Browser User Agent String:CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)
Platform:unknown